Startseite. Hotel U Zeleneho Stromu, Tschechische Republik Hotel
Ausfluge
Restaurant
Hotel U Zeleneho Stromu
Stadt Nepomuk, Tschechischen Republik   
Die wirkliche Tschechien ist da!

Hotel
Zimmer
Preis
Reservierung
Ausfluge
Restaurant
Flitterwochen
Kontakt


Hotel U Zeleneho stromu, Nepomuk, Tschechischen Republik
Startseite > Prag

Prag. Sehenswürdigkeiten von Prag


Prague. Carlov Bridge

Die Stadt Prag - ist die Hauptstadt und die größte Stadt der Tschechischen Republik. Die ersten Erwähnungen über die Stadt Prag finden sich noch im frühen Mittelalter.Diese Stadt hat eine reiche Geschichte und viele Mythen und Legenden. Prag ist eine der schönsten und beliebtesten Urlaubsstädte in Europa. Fast jedes Gebäude ist hier ein Werk der Baukunst.


Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Prag

Die Anzahl von Sehenswürdigkeiten in Prag ist so groß, dass sogar ihre bloße Aufzählung viele Seiten belegen würde. So nennen wir Ihnen hier nur die Objekte, die jeder Tourist besuchen soll.

Carlovsbrücke - eine Brücke über den Fluss Vltava. Er verbindet die Kleinstadt und die Altstadt. Das ist die schönste Brücke in der Stadt, mit herrlichen Ausblicken. Die Brücke wurde im Mittelalter gebaut. Hier befinden sich 30 Skulpturen.

Die Altstadt (Stare Mesto) mit dem Platz und dem Rathaus, auf dem noch im 15 Jahrhundert die weltberühmte astronomische Uhr aufgebaut wurde.

Die Kleinstadt (Mala Strana) eine der schönsten Gegenden von Prag mit zahlreichen Palästen und Gärten.
St.-Veits-Dom
Die Prager Burg (Prazsky Burg) - die Residenz der Tschechischen Könige und Präsidenten, die größte Festung in der Welt.

St.-Veits-Dom (Katedrála svatého Víta) - ist eine ungewöhnliche Schönheit der gotisch-römisch-katholischen Kathedrale. Er befindet sich auf dem Territorium der Prager Burg.

Der Wenzelsplatz (Václavsplatz) ist eines der größten Plätze der Welt, das Zentrum der Neuen Stadt (Einkaufs-und Geschäftszentrum Prags, mit vielen Geschäften, Hotels, Cafés). Hier beginnt man die meisten Touren in Prag. Auf dem Platz steht ein Denkmal an den Heiligen Vaclav(Pomnik svateho Vaclava), den Tschechischen Fürsten, der als der Schutzpatron der Landes gilt.

Josefov - mittelalterliches Jüdisches Viertel- Ghetto mit Synagoge und dem alten jüdischen Friedhof. In diesem Viertel gibt es einen sehr schönen Rathaus, wo die Uhr mit zwei Zifferblättern - der normalen und jüdischen- sich befinden , Altneusynagoge, die älteste in Europa ist, den Friedhof, wo auf einem kleinen Stück mehr als 200.000 Menschen in 10 Stufen begraben sind.

Der Turm (Prasna Brana) - der schöne Turm, der im 15. Jahrhundert gebaut wurde und als Lagerhaus für Schießpulver diente. Auf dem Turm gibt es eine Aussichtsplattform.

Fernsehturm im Stadtteil Zizkov ist der Turm 216 m hoch, der ist auch wegen berühmten Figuren,den „schleichenden“ Babys, bekannt . Auf dem Turm gibt es einen Restaurant und eine Aussichtsplattform.

Das Tanzende Haus (Tančící dům) (Ginger und Fred) ist das Gebäude im Stil des Dekonstruktivismus, die an tanzende Paare erinnert. Das ist ein Bürogebäude, wo auf dem Dach ein Französisches Restaurant mit herrlichem Blick auf Prag seine Gäste begrüsst.

Der Prager Zoo ist groß und modern. Die Tieranzahl ist sehr gross. Es gibt offene und geschlossene Pavillons.
St. Vaclav monument
Außerdem finden Sie in Prag eine große Anzahl von katholischen Kirchen, Museen, Gärten,den tanzenden und singenden Křižíkova - Brunnen,den Petřín- Aussichtsturm, und sogar ein Museum für Sex-Maschinen.


Restaurants und Biergärten
Die Dichte an Restaurants, Cafés und Kneipen in der Hauptstadt der Tschechischen Republik ist hoch. Die Preise sind sehr demokratisch, aber in der Regel sind diese etwas höher im Touristenbereich, als in den anderen Stadtteilen. Fast alle Restaurants und Kneipen hängen Informationen über die Preise für Hauptgerichte (und manchmal auch auf alle “à la carte“) am Eingang, so es ist einfach,sich in den Preisen zu orientieren. In vielen Kneipen braut man eigenes Bier. Wir empfehlen solche Brauereien ,wie der „New Town Brewery“ (Novomestsky pivovar), zu besuchen.
Die Höhe des Trinkgeldes liegt etwa bei 10%.
In Prag gibt es auch viele Chinesische, Vietnamesische und andere Restaurants, sowie auch die bekannten Fastfood-Ketten (McDonalds, KFC etc), aber wir glauben, dass es nicht richtig ist, in der Tschechischen Republik vietnamesische Nudeln und Burger zu essen, und nicht Knödeln und Veprove koleno!


Transport
Die wichtigsten Verkehrsmittel in Prag sind Straßenbahn, Bus und U-Bahn. Meistens ist die bequemste Fortbewegungsmittel die Straßenbahn, da das Netzwerk von Straßenbahnschienen ist gut entwickelt. Für die Zahlung in öffentlichen Verkehrsmitteln braucht man Coupons, die man im Voraus kauft. In der Prager U-Bahn fehlen die Drehkreuze, an dem Eingang müssen Sie die Fahrkarte abstempeln und auf die Zeit achten. Wir raten an, nicht ohne Fahrkarte zu fahren, da die Wahrscheinlichkeit der Begegnung mit dem Controller in der Straßenbahn und U-Bahn ist sehr hoch!


Wetter in Prag
Prag liegt in der Zone des Übergangs auf das Klima, das vom maritimen zum kontinentalen sich ändert. Dass sorgt für einen weichen Winter und warmen, manchmal heißen Sommer. Die jährliche Durchschnittstemperatur in Prag ist +9°C. Das strenge Winterfrost ist sehr selten, zum Beispiel, ist im Januar eine Durchschnittliche Temperatur von -4°C. Die Durchschnittliche Temperatur im August ist +24°C. Am meisten regnet es in den Monaten Mai, Juni und August.


Stadtplan von Prag

Prag ist eine wunderschöne, romantische und gastfreundliche Stadt, in die Sie noch einmal zurückkehren wollen werden! Willkommen in Prag!

Wenn Sie planen, in die Tschechische Republik zu reisen, bieten wir Ihnen die Vorteile unseres Hotels für die Übernachtung. Von der Stadt Nepomuk nach Prag sind es 120 km. Wenn Sie sich entschieden haben, die Tschechische Republik mit dem Auto zu besuchen, überwinden Sie leicht diese Entfernung.


© Hotel U Zeleneho stromu
Nepomuk, Region Pilsen, Tschechische Republik
Unterkunft in Tschechien